CIM

 

Referent für Finanzmarktstabilisierung (m/w)


Referenznummer
60144206

Programm
Integrierte Fachkräfte

Land und Standort
Tadschikistan, Duschanbe

Arbeitgeber
Nationalbank der Republik Tadschikistan


Hier sind Sie gefragt:

Die Nationalbank der Republik Tadschikistan benötigt Ihre Expertise zum Aufbau einer Abteilung für Finanzmarktstabilisierung. Die Nationalbank der Republik Tadschikistan verantwortet die Stabilisierung und Entwicklung des Währungsraums und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Effektivität, Sicherheit und Zuverlässigkeit des Bankensystems. Um die Finanzmarktstabilität auszubauen, sollen Aspekte der risikobasierten Bankenaufsicht etabliert und ein Frühwarnsystem aufgebaut werden. Zur Identifikation systemischer Risiken sollen daher insbesondere Stresstests konzipiert werden sowie makroprudentielle Aufsichtsinstrumente gestärkt werden.


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Identifikation systemischer Risiken sowie Verbesserung der zugehörigen risikobasierten Bankenaufsichtsfunktion
  • Weiterentwicklung des bestehenden Frühwarnsystems anhand der identifizierten Risiken
  • Konzipierung und Durchführung von Stresstests für systemisch relevante Banken
  • Unterstützung der Personal- und Organisationsentwicklung zum Aufbau einer Abteilung für Finanzmarktstabilisierung


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Finanzwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung die zur Ausübung der Tätigkeit befähigt
  • Mehrjährige Erfahrung in nationalen oder internationalen Regulierungsbehörden
  • Erfahrung in der risikobasierten Bankenaufsicht sowie der Entwicklung von makroprudentiellen Instrumenten der Finanzmarktstabilisierung
  • Sehr gutes Englisch, idealerweise Russisch


Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Lokaler Arbeitsvertrag als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen


Ihr Kontakt:

Zanna Lukaszewicz
Telefon: ++49-(0)6196 - 79 - 3576

Bitte bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal auf dem CIM-Stellenmarkt www.cimonline.de/de/bewerber/76.asp