CIM

 

Berufspädagoge für Landwirtschaftsberufe (m/w)


Referenznummer
60184404

Programm
Integrierte Fachkräfte

Land und Standort
Aserbaidschan, Qabala

Arbeitgeber
Berufsschule für Agrarberufe Qabala


Hier sind Sie gefragt:

Die Berufsschule der Region Qabala benötigt Ihre Expertise für die Verbesserung der beruflichen Ausbildung im Agrarbereich. In Aserbaidschan arbeiten etwa 38% der Bevölkerung in der Landwirtschaft. Im Agrarsektor fehlt es an gut ausgebildeten Fachkräften, um Produktivität, Qualität der Produkte und Investitionen zu erhöhen. Das Ziel der Berufsschule in Qabala ist, eine Vorreiterrolle einzunehmen und die Ausbildung für den Agrarsektor auf Grundlage des deutschen dualen Ausbildungssystems in zu reformieren. Die Berufsschule hat derzeit 180 Schüler/-innen und 40 Mitarbeiter/-innen und untersteht als staatliche Berufsschule dem Bildungsministerium Aserbaidschans.


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von Trainingsmaßnahmen für Ausbilder und Lehrkräfte
  • Erstellung von fachdidaktischen Materialien
  • Mitarbeit bei der Schulentwicklungsstrategie und Aktionsplänen
  • Konzeption von Weiterbildungsangeboten für Fachkräfte aus der Landwirtschaft
  • Gewinnung und Betreuung der Ausbildungsbetriebe und Durchführung von betrieblichen Praxisphasen
  • Erarbeitung eines Fundraising-Plans zur Gewinnung neuer Finanzierungspartner


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Berufspädagogik, der Agrarwissenschaften, oder eine vergleichbare Studienrichtung, die zur Ausübung der Tätigkeit befähigt
  • Mehrjährige Erfahrung als Berufsschullehrer, bevorzugt für landwirtschaftliche Berufe
  • Erfahrung im Schulmanagement und in der Beratung von landwirtschaftlichen Trainingsinstitutionen
  • Sehr gutes Englisch, Azeri bzw. Russisch von Vorteil


Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Lokaler Arbeitsvertrag als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen


Hinweis: Das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.


Ihr Kontakt:
Thomas Piecha
Telefon: ++49-(0) 6196 79 3571

Bitte bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal auf dem CIM-Stellenmarkt www.cimonline.de/de/bewerber/76.asp