Das Richtige tun. In der Schweiz und in über 20 Ländern auf vier Kontinenten.
 
Engagieren Sie sich mit uns für die Vision einer solidarischen Gesellschaft, als
 
Senior Programmverantwortliche/r Syrienkrise
 

Caritas ist eine der führendes Hilfswerk im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und der Humanitären Hilfe. Wir bekämpfen Armut in der Schweiz und im Ausland. Der Bereich Internationale Zusammenarbeit führt Projekte in den Arbeitsfeldern Armut, Migration, Humanitäre Hilfe und Klimawandel in rund 25 Ländern durch.

Die Abteilung Katastrophenhilfe innerhalb des Bereichs Internationale Zusammenarbeit hat zur Aufgabe, weltweit kurz-, mittel- und langfristig angelegte Unterstützung in Krisen und Katastrophen bereit zu stellen.

Das Regionalprogramms Syrienkrise ist das derzeit umsatzstärkste Portfolio in der Internationalen Zusammenarbeit von Caritas Schweiz und setzt Massnahmen in Syrien, Libanon, Jordanien und Irak um. Das Programm umfasst Aktivitäten in der Not- und Überlebenshilfe, aber auch in den Sektoren Bildung und Einkommensförderung und folgt dabei einem Resilienz-Ansatz. Das Programm baut auf lokale Partnerschaften auf und fördert die Anwednung und Weiterentwicklung innovativer Konzepte und Modalitäten in der humanitären Hilfe.
 
Ihre Aufgaben
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Programmstrategie
  • Strategische und operative Steuerung der in der Strategie definierten Sektoren, sowie der dazugehörigen Projekte und Projektkomponenten
  • Gesamtverantwortung für inhaltliche, finanzielle und administrative Programmumsetzung in der Schweiz und an den Aussenstellen
  • Regelmässige Aufenthalte und Steuerung der Vertetung vor Ort
  • Führungsverantwortung gegenüber der Delegation vor Ort und den Mitarbeitern in Luzern
  • Antragstellung und Berichterstattung intern und zuhanden externer Finanzierer, proaktive Akquise neuer Finanzierer
  • Koordination und Vernetzung mit anderen nichtstaatlichen und staatlichen, nationalen und internationalen Organisationen
  • Medienauskünfte sowie interne und externe Kommuniktaion
  • Aufbereitung und Bereitstellung von Wissen aus der Projekt- und Programmumsetzung
 
Unsere Anforderungen
  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachschulstudium
  • Minimum 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Humanitären Hilfe oder Entwicklungszusammenarbeit verbunden mit mehrjährigen Auslandeinsätzen
  • Hohe Motivation partnerorientierte Ansätze umzusetzen und weiter auszubauen
  • Umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement und Finanzadministration
  • Nachgewiesene Führungsqualitäten, Erfahrung im Stakeholder Management von insitutionellen und fachlichen Partnerschaften
  • Starke kommunikative Fähigkeiten, mündlich und schriftlich
  • Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit sowie hohe Flexibilität
  • Selbstverantwortliches und teamorientiertes Handeln
  • Vernetztes Denken, sehr gute analytische Kompetenzen und die Fähigkeit Konzepte in die Praxis umzusetzen
  • Kenntnisse des Nahen Osten von Vorteil
  • Kenntnisse der Schweizer NGO Landschaft und/oder des Caritas Netzwerks von Vorteil
  • Verhandlungssicher Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Französisch / Arabisch von Vorteil

 

Arbeitsort ist Luzern.

Arbeitsbeginn: 1. Juli 2017 oder nach Vereinbarung.

Caritas bietet attraktive Anstellungsbedingungen und ein offenes Arbeitsklima in einem internationalen Umfeld.

Auskünfte zu dieser Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Mandy Zeckra, Senior Programme Manager Syria Response / Refugees, Telefon +41 41 419 23 91.


Wir danken Ihnen für das Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am 8. Mai über das Online-Portal. Hier bewerben

Caritas Schweiz, Adligenswilerstrasse 15, 6002 Luzern

www.caritas.ch