Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig.

 

Zur Erweiterung unseres Kommunikationsteams suchen wir eine/einen

 

Volontär/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(18 Monate)

 

Ihre Aufgaben:

  • Verfassen und Redigieren von Texten on- und offline
  • Presseauswertung und -beobachtung
  • Aufbau und Pflege von Presseverteilern
  • Contenterstellung für Social-Media-Kanäle
  • Medienbeobachtung, Resonanzanalyse und Reputationsmanagement im Internet
  • Text- und Bildrecherche in Datenbanken
  • Kontaktpflege zu Journalisten, Autoren, externen Dienstleistern
  • Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben (z. B. Veranstaltungen, Pressegesprächen)
  • Unterstützendes Projektmanagement für das Kommunikationsteam
  • Allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten

 

Unsere Anforderungen: 

  • Abgeschlossenes Studium und erste Medienerfahrungen
  • Interesse an Kommunikation und Kooperationen und der Arbeit bei einer internationalen NGO
  • Professionelle Erfahrung auf den Gebieten Social Media, Community Management und CMS (z.B. Typo3) wünschenswert
  • Gute Office-Kenntnisse (insbesondere Powerpoint und Excel)
  • Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Ein gutes Sprachgefühl und sehr sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Kommunikationsstärke, Kontaktfreude und journalistische Denkweise
  • Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität

 

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und max. zwei Arbeitsproben) bis zum 28. Mai 2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Agnes Richter.