Die Vereinte Evangelische Mission ist eine internationale Gemeinschaft von 35 Kirchen in Afrika, Asien und Deutschland sowie den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Wir arbeiten gleichberechtigt zusammen und unterstützen uns in den Arbeitsbereichen Advocacy, Diakonie, Entwicklung, Evangelisation und Kirchenkreis-/Gemeindepartnerschaften.

Für unsere Abteilung „Training und Empowerment“ suchen wir zur Koordination des „Süd-Nord-Freiwilligenprogramm“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst 24 Monate befristet, eine/n

Referentin / Referenten


(Vollzeit)


Sie koordinieren unser Süd-Nord-Freiwilligenprogramm. Hierbei sind Sie insbesondere für die Festlegung von Einsatzstellen, die Auswahl und Vorbereitung von jungen Erwachsenen sowie deren administrativer Unterstützung verantwortlich. Seminare zur Begleitung der Freiwilligen werden von Ihnen organisiert und durchgeführt. Sie sind maßgeblich für die Beantragung von staatlichen Zuschüssen und deren Abrechnung (BMZ: weltwärts) und administrativer Bearbeitung verantwortlich.


Ihr Qualifikations- und Anforderungsprofil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Kultur- Politik, oder Sozialwissenschaften und/oder eine pädagogische oder diakonische  Ausbildung und Erfahrung
  • Sie verfügen über ausgeprägter Kommunikationsfähigkeiten, interkulturelle Kompetenz und Freude an der Arbeit mit jungen Erwachsenen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
  • Sie bringen Erfahrungen in der politischen Interessensvertretung und in Gremienarbeit mit
  • Sie haben Erfahrung im Beantragen und Abrechnen von Drittmitteln, im Erstellen von Verwendungsnachweisen und Sachberichten
  • Ihre englischen Sprachkenntnisse sind sehr gut, Französischkenntnisse sind wünschenswert
  • Mitgliedschaft in einer ACK-Kirche und Erfahrung in der christlichen Jugend- und Gremienarbeit der evangelischen Kirche
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit


Wir bieten:

  • Herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsrahmen
  • Mitarbeit in einem engagierten und interkulturellen Team verschiedenen Alters, das gern am Auftrag der VEM arbeitet
  • Bezahlung nach BAT-KF mit kirchlicher Zusatzversorgung


Interesse?

Dann bitten wir Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Email (als PDF-Datei mit max. 5 MB) bis zum 28.05.17 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie gerne an:
Andar Parlindungan, Abteilungsleiter T&E, Tel. 0202 – 89004 - 382