GIZ

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.
Mit der Entsendung von qualifizierten Fachkräften als Entwicklungshelferinnen und Entwicklungshelfer leistet die GIZ einen Beitrag zur dauerhaften Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir suchen für den Standort Kigali in Ruanda eine/n

Entwicklungshelfer/in als Experte/in für Forschungsmethoden und Datenanalyse bei Transparency International Rwanda


JOB-ID: 31335


Tätigkeitsbereich

Sie unterstützen Transparency International Rwanda in den Bereichen Forschung, Datenanalyse sowie Monitoring und Evaluierung. Sie leisten damit einen Beitrag zum Erfolg evidenzbasierter Advocacy-Arbeit der Partnerorganisation.

Sie unterstützen bei der (Fort-)Entwicklung und Beaufsichtigung von relevanten Instrumenten zur Datenerhebung, beraten bei der Analyse von quantitativen und qualitativen Daten, unterstützen die Entwicklung eines umfassenden Monitoring- und Evaluierungssystems und leisten Qualitätssicherung beim Verfassen von Berichten und Präsentationen.

Durch die Stärkung der evidenzbasierten Advocacy der Partnerorganisation wird langfristig eine verbesserte, den Bedürfnissen der Bürger angepasste und transparente Dienstleistungserbringung angestrebt.


Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von Forschungsmethoden und -instrumenten und deren Anwendung
  • Stärkung der Datenanalyse-Kapazitäten
  • Unterstützung beim Aufbau eines Monitoring- und Evaluierungssystems


Ihr Profil

Diese Qualifikationen bringen Sie mit

  • M.A. in Politologie, Soziologie, Demographie, Verwaltungswissenschaften, Development Studies
  • Erfahrung und Expertise in qualitativer und quantitativer Sozialforschung
  • Gute Kenntnisse von M&E-Systemen und -Instrumenten
  • Sehr gute Office-Software-Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse, gute Französischkenntnisse


Folgende Kompetenzen runden Ihr Profil ab

  • Kenntnisse im Bereich Korruptionsbekämpfung und verwandter Themen
  • Kenntnisse im Bereich Wissensmanagement
  • Erfahrung im Bereich Öffentliche Verwaltung
  • Statistikprogramme (SPSS, Stata, R, etc.) und andere analytische Software


Weitere Informationen finden Sie hier: www.bit.ly/GIZ31335