Malteser International, das weltweite Hilfswerk des Malteserordens für humanitäre Hilfe, ist in über 25 Ländern Afrikas, Asiens und Amerikas für Menschen in Not, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, tätig. Zu den Aufgaben von Malteser International gehören die weltweite Nothilfe im Katastrophenfall sowie die Realisierung von Wiederaufbaumaßnahmen mit der Verbindung von Nothilfe, Wiederaufbau und Entwicklung. Die christlichen Werte und die humanitären Prinzipien bilden die Grundlage der Arbeit in den Bereichen Nothilfe und Wiederaufbau, Gesundheit und Ernährung, Wasser, sanitäre Grundversorgung und Hygiene (WASH), sowie Katastrophenvorsorge.

Unsere Projekte in Lateinamerika und der Karibik zielen darauf ab, die Widerstandsfähigkeit der lokalen Zivilgesellschaft zu erhöhen. Kernpunkte unserer Programme in Haiti, Kolumbien, Mexiko und Peru sind der Aufbau von Kapazitäten in der Wasser- und Sanitärversorgung, der Hygienesituation, der Ernährungssicherung und in der Katastrophenvorsorge. In unseren Projekten arbeiten wir eng mit lokalen Partnern zusammen. Zur Unterstützung unseres Ländergruppenteams Americas in unserer Zentrale in Köln suchen wir zum 01.08.2017 eine/n  Referent/in (80 %)

Als Referent/in der Regionalgruppe Americas unterstützen Sie sowohl die Projektbearbeitung als auch die Finanzadministration unserer Projekte in Lateinamerika.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Management und (Finanz-)Administration von Projekten der humanitären Hilfe und der Entwicklungszusammenarbeit
  • Projektmonitoring und -begleitung sowie Sicherstellung der Qualität der Projekte
  • Projektbeantragung, Budgeterstellung, Berichtswesen sowie Erstellung narrativer und finanzieller Verwendungsnachweise gegenüber Gebern
  • Auswahl, Betreuung und Führung entsandter Projektmitarbeiter
  • Sicherstellung der korrekten Abwicklung der Projekte nach Vorgaben und Richtlinien der unterschiedlichen Geber und in enger Abstimmung mit den Projektverantwortlichen vor Ort
  • Betreuung und Beratung der Projektpartner
  • Kontrolle der ordnungsgemäßen und zeitgerechten Verwaltung der Projektmittel unter Berücksichtigung der jeweiligen Planvorgaben (Mittelabrufe, Liquiditätsplanung, Budgetpflege und -kontrolle)
  • Mitwirkung bei der strategischen Entwicklung und konzeptionellen Ausrichtung des Americas-Programms
  • Unterstützung bei Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit 

Unsere Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der humanitären Hilfe und/oder der Entwicklungszusammenarbeit mit erwiesener Projekterfahrung im Feld; Erfahrung in der Zusammenarbeit mit nationalen Partnern von Vorteil; Erfahrung in Nothilfe-Einsätzen von Vorteil
  • Kompetenzen und Erfahrungen im Projektmanagement, bei strategischer Planung und bei der Abwicklung von geberfinanzierten Projekten (BMZ, Europäische Union, u.a.)
  • Sektor-Expertise im Bereich Food Security oder WASH von Vorteil
  • Fundierte und nachgewiesene Erfahrungen in der Administration und finanziellen Abwicklung von Projekten
  • Vertrautheit mit den Schwerpunkten und Anforderungen von Geberorganisationen (ECHO, BMZ, EuropeAid u.a.) wünschenswert
  • Hohes persönliches Engagement, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Verhandlungssichere englische und französische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift; Spanisch-Kenntnisse wünschenswert
  • Identifikation mit unseren Zielen als katholische Organisation

Wir bieten Ihnen:

  • Einen auf 1 Jahr befristeten Arbeitsvertrag mit einem Umfang von 80% (mit Option auf Verlängerung)
  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einer internationalen Hilfsorganisation mit einem erfahrenen und engagierten Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD)
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie die im Bereich des Deutschen Caritasverbandes üblichen Sozialleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Mai 2017.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Bewerberformular unter https://goo.gl/I2hkI2

Für Rückfragen steht Ihnen Sonja Greiner unter Tel. 0221/9822-165 gerne zur Verfügung.

Malteser International

Kalker Hauptstraße 22-24

51103 Köln

www.malteser-international.org