Das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V. (ENSA) ist der Dachverband der entwicklungspolitischen Vereine; Initiativen und Einzelakteure in Sachsen-Anhalt mit derzeit 26 Mitgliedern.

Hauptziele des Netzwerkes sind die Förderung von Globalem Lernen und Nachhaltiger Entwicklung sowie sozialer Gerechtigkeit weltweit.

Zu diesem Zweck vertritt das ENSA die Interessen seiner Mitglieder bei VertreterInnen aus Politik und Verwaltung des Landes und ist auf Bundesebene durch die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland e.V. vernetzt und an Diskussionsprozessen beteiligt. Zur Umsetzung seiner Ziele vernetzt und koordiniert das ENSA landesweite Projekte und Kampagnen.

Weitere Informationen zur Struktur und Arbeit des EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V. erhalten Sie auf unserer Homepage www.ewnsa.de.

Zur Umsetzung des Schwerpunktes Förderung von Engagement in den Regionen durch Globales Lernen sucht das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.

ab 01.07.2017 Arbeitsbeginn

eine/n Eine Welt-RegionalpromotorIn für den Aufgabenbereich Globales Lernen / Weltmobil.


Zeitumfang: 20 Stunden/Woche
Entgelt: in Anlehnung an TVöD, Entgeltgruppe 11
Arbeitsort: Dessau / Roßlau – Sachsen-Anhalt
Bewerbungsfrist: 24.05.2017
Befristung: bis 30.08.2018


Die Stelle steht grundsätzlich in Abhängigkeit von und unter dem Vorbehalt der Finanzierung der genannten Programme.

Personalgespräche sind am 07.06.2017 geplant.


Aufgaben:

  • Weiterentwicklung des Konzeptes der mobilen Bildungsstätte „Weltmobil“
  • Entwicklung von didaktischen Konzepten für Bildungsbausteine und mobil einsetzbare Ausstellungen (ökologischer Fußabdruck, Fairer Handel, Wasser...)
  • Ausstattung / Gestaltung des Weltmobils
  • Antragstellung / Kostenkalkulation / Mittelakquise / Mittelabrechnung geplanter Projekte
  • Kontakt und Kooperation mit landes- und bundesweiten PartnerInnen
  • Koordination / Organisation und Durchführung von Veranstaltungen mit dem Weltmobil an Bildungseinrichtungen
  • Koordination / Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen mit dem Weltmobil
  • Koordination der Einsätze des Mobils in Sachsen-Anhalt (Mitglieder des Netzwerkes und andere interessierte AkteurInnen / Schulveranstaltungen)
  • Erstellung von Material zur Öffentlichkeitsarbeit / Internetpräsenz / Flyer
  • Teilnahme / Mitarbeit an bundesweiten Vernetzungstreffen


Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss mit sozialer / pädagogischer Ausrichtung oder gleichwertig
  • Berufserfahrung
  • Umfassende Kenntnisse in den Bereichen Globales Lernen, Bildung für nachhaltige Entwicklung & entwicklungspolitischer Bildungsarbeit
  • Kenntnisse der Entwicklungspolitik und -zusammenarbeit (Ziele/ Inhalte/ Strukturen/ AkteurInnen...)
  • Erfahrungen in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit
  • Praktische Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Netzwerken und KooperationspartnerInnen
  • sinnvoll ist auch eine gute Vernetzung zu AkteurInnen der entwicklungs- und umweltpolitischen Arbeit sowie wirtschaftsrelevanten Institutionen in Sachsen-Anhalt
  • Führerschein für Fahrzeuge bis 3,5 t


Arbeitszeit: 20 Stunden/Woche

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 24.05.2017 per E-Mail als eine einzige PDF-Datei an Christiane Christoph, Geschäftsführung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.
Johannisstr. 18
06844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 230 11 22