Misereor

MISEREOR ist das katholische Hilfswerk, das auf der Grundlage christlicher Nächstenliebe seine Arbeit auf die Bekämpfung der Armut ausgerichtet hat, Ursachen von Not und Elend offen benennt und konsequent als Anwalt an der Seite der Armen in Afrika, Asien und Lateinamerika steht.

Für unsere Abteilung Asien und Ozeanien suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter für Projektbearbeitung (w/m)


Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 75% (derzeit 29,25 Stunden /Woche) und ist zunächst befristet bis zum 31. Juli 2018.


Aufgabenbereich:

Sie setzen regionale und fachliche Förderstrategien in konkrete Maßnahmen um, indem Sie Anträge unserer Partner zur Finanzierung von Entwicklungsmaßnahmen prüfen und Projekte inhaltlich begleiten. Dazu klären Sie offene Fragen, beraten die Antragsteller. Sie arbeiten auf Grundlage der Anträge die Vorlagen aus, die unseren Entscheidungsträgern zur Bewilligung vorgelegt werden. Dabei arbeiten Sie eng mit den Kolleginnen und Kollegen Ihrer regionalen Arbeitsgruppe zusammen und kooperieren mit anderen Hilfswerken und Einrichtungen der Entwicklungszusammenarbeit.

 
Anforderungen:

Sie haben eine Ausbildung mit Bezug zur Entwicklungszusammenarbeit erfolgreich abgeschlossen oder sich in einer mehrjährigen beruflichen Entwicklung für diese Aufgaben qualifiziert. Sie besitzen gute Kenntnisse der praktischen Entwicklungszusammenarbeit im Sinne von MISEREOR und beherrschen die entsprechenden Methoden und Instrumente. Sie kennen die politische, wirtschaftlich-soziale und kirchliche Situation in Asien. Sie verfügen über verhandlungssichere Kenntnisse in Englisch und Erfahrung in der interkulturellen Kommunikation.

Als Mitglied einer christlichen Kirche identifizieren Sie sich mit der Armenorientierung der kirchlichen Entwicklungsarbeit. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung (mit Angabe Ihrer Konfession und des möglichen Eintrittstermins) senden Sie bitte per E-Mail an:

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
Personalabteilung – Sabine Bartz
Telefon: 0241 442-257/280
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!