Für einen zweijährigen Projekteinsatz suchen wir eine

 

Bougainville, Papua-Neuguinea

BeraterIn für Schulverwaltung

                                   

Die katholische Diözese von Bougainville ist der Träger von etwa 70% der Volksschulen / Primary Schools (ca. 150) von 300 Elementary Schools und 6 Berufsschulen, sowie der Mehrheit der technischen und allgemeinen Sekundarschulen in Bougainville. Damit stellt sie die wichtigste Institution im Schulsektor der Insel dar. Die 12 MitarbeiterInnen der katholischen Schulverwaltung (Catholic Education Agency – CEA) arbeiten in den Städten Buka und Arawa. Sie sollen dafür sorgen, dass die Bildung in den betreuten Einrichtungen relevant, aufeinander abgestimmt und an den Bedürfnissen der Communities orientiert ist.

Dazu gehört akademische Ausbildung, Vermittlung praktischer Fähigkeiten, und Förderung inklusiver Bildung. Über formelle und nicht-formelle Angebote muss dafür die professionelle Entwicklung der Lehrkräfte gesichert werden. Um dies zu erreichen bedarf die Schulverwaltung einer weiteren organisatorischen Stärkung durch einen Personaleinsatz.

 

Gesuchte Berufe

BerufsschullehrerIn, HandwerksmeisterIn, HTL-IngenieurIn, PädagogIn.

 

Ihre Aufgaben

  • Erarbeiten und Implementieren von Minimum-Standards zur Verbesserung der Verwaltung katholischer Berufsschulen;
  • Förderung einer effizienten Verwaltung durch Mitarbeitertrainings im administrativen Bereich (Büroabläufe und Prozesse, IT, Kommunikation);
  • Entwicklung, Training und Durchführung von einkommensschaffenden Maßnahmen auf allen Ebenen der Diözese um die allgemeine Finanzsituation der Diözese und der CEA im speziellen zu verbessern;
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und des Netzwerkens (CEA-MitarbeiterInnen, affiliierte Programme, sowie mit anderen Akteuren im Bildungsbereich);
  • Organisation von Sitzungen und effektiver Kontrollen mit der Unterstützung des Diözesanen Bildungsausschusses;
  • Organisation von Sitzungen des Diözesanen Bildungsausschusses;
  • Gestaltung und Durchführung von wöchentlichen Radioprogrammen;
  • Erstellung des Diözesanen Bildungsplanes, sowie jährlicher Arbeitspläne;
  • Weitere Aufgaben beziehen sich auf die Inspektionstätigkeit seitens der CEA, die Einrichtung von Arbeitsplätzen für MitarbeiterInnen und die Unterstützung des Aufbaus neuer Bildungseinrichtungen in Bougainville.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene handwerklich/technische Ausbildung Meister oder Ingenieur, ggf. Hochschulstudium (BetriebswirtIn, PädagogIn, o.ä.);
  • Erfahrung im Ausbildungsbereich, sowie in verantwortlicher Funktion in Verwaltung und Organisation, vorzugsweise im Schulbereich;
  • Bereitschaft zu häufigen Reisen, um Schulen und andere Büros der CEA zu besuchen;
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Bereitschaft zum Erlernen von Tok Pisin;
  • Geduld, Anpassungsfähigkeit und Respekt für die Kulturen von Bougainville;
  • Kooperativer Arbeitsstil, Teamwork;
  • Erfahrung mit der Arbeit in Behörden oder größeren Institutionen von Vorteil;
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem katholischen Umfeld und Respekt für die katholische Kirche;
  • Hohes Maß an Kreativität, Flexibilität und Humor.

 

Nähere Informationen zu dieser und weiteren offenen Stellen, sowie zu den finanziellen Leistungen, finden Sie unter www.horizont3000.at. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte online über unsere Homepage direkt bei der ausgeschriebenen.

HORIZONT3000 – Österreichische Organisation für Entwicklungszusammenarbeit

A-1160 Wien, Wilhelminenstraße 91/IIf, Tel. +43 1 503 00 03, www.horizont3000.at