GIZ

Sachbearbeiter*in mit anteiligen Aufgaben im Office-Management

JOB-ID: J000063664

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz beauftragte Projektentwicklungsprogramm (PEP) wird im Rahmen der Exportinitiative Energie von der GIZ durchgeführt. Das PEP unterstützt deutsche Unternehmen dabei, ihre klimafreundlichen Energielösungen in Schwellen- und Entwicklungsländern anzubieten. Die Märkte dort sind dynamisch und vielversprechend, stellen die Unternehmen aber auch vor neue Herausforderungen wie etwa politische Instabilität oder erschwerten Zugang zu Finanzierung. Durch die Vorentwicklung konkreter, kommerziell finanzierbarer Energieversorgungsprojekte mit Erneuerbaren Energien für lokale Unternehmen unterstützt das PEP deutsche Unternehmen bei der Überwindung der beschriebenen Herausforderungen und fördert Partnerschaften zwischen deutschen und lokalen Firmen. Aktuell konzentrieren sich die Aktivitäten auf 18 Länder in Südostasien, Südasien, Subsahara Afrika und im Nahen Osten. (Mehr über PEP: https://bit.ly/3slKdxE).

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Programmleitung und Finanzmanager*in bei administrativen, kaufmännischen und verwaltungstechnischen Aufgaben
  • Unterstützung im Finanzmanagement 
  • Übernahme von Sachthemen aus dem Bereich Auftragsabwicklung, Finanzen, Kostenverfolgung und IT
  • Sachgerechte Dokumentation und Ablage
  • Terminmanagement sowie Reisemanagement und -abrechnung
  • Unterstützung des Informations- und Wissensmanagements, inkl. Pflege der Projektakte
  • Durchführung der jährlichen Inventur
  • Erstellung von Protokollen und Präsentationen
Ihr Profil
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sehr gute Microsoft Office-Anwendungskenntnisse, Erfahrungen mit SAP und Dokumentenmanagementsystemen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Dienstleistungskompetenz
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, interkulturelle Sensibilität, Engagement
  • Mehrjährige relevante, möglichst in Entwicklungs- oder Schwellenländern erworbene Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Erfahrungen im Finanzmanagement sind von Vorteil 
  • Erfahrungen im Bereich Vertragsmanagement sind von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Französischkenntnisse sind von Vorteil
Zusatzinformationen

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=ba493a4d04f5bec7e1d2cee9e5a485f66e71d873

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=63664