Der Weltladen-Dachverband e.V. ist die Interessenvertretung der Weltläden in Deutschland.

Wir fördern die Arbeit unserer 470 Mitglieder mit verschiedenen Angeboten in den Bereichen Marketing, Politik, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Weltladen-Akademie als Qualifizierungsbereich des Weltladen-Dachverbandes konzipiert verschiedene Fortbildungsformate für Mitarbeitende in Weltläden und Fair-Handels-Gruppen und führt diese mit unterschiedlichen Kooperationspartner*innen durch.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (gerne ab 01.11.2022)

eine Projektleitung im Bereich Bildung (m/w/d)

mit 32 Wochenstunden, evtl. auch mehr

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Die Projektumsetzung und -steuerung in einem kleinen Team
  • Projektverwaltung, -beantragung und -abrechnung
  • Erstellung von Konzepten für die Bildungsarbeit (Peer-Education)
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen für Multiplikator*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt sowie für die Bildungsarbeit des Weltladen-Dachverbandes und der Weltläden
  • Beratung von Weltladen-Mitarbeiter*innen zur Bildungsarbeit
  • Austausch und Vernetzung mit anderen Akteuren der entwicklungspolitischen Arbeit, Mitarbeit in Gremien
  • Beobachtung und Bewertung aktueller Entwicklungen im Globalen Lernen und deren Nutzung im Projekt

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in Beantragung und Umsetzung von Drittmittelprojekten
  • Praktische Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von (digitalen und analogen) Seminaren und Bildungsmaterialien im Sinne des Globalen Lernen-Ansatzes
  • Sicherer Umgang mit Office-Produkten (Word, Excel, Outlook, Teams)
  • Idealerweise Erfahrungen oder Interesse an der Erstellung eines Podcast
  • Idealerweise Kenntnisse in Graphik-Programmen (Adobe Photoshop) und/oder Videosoftware (Explaindio, Camtasia) bzw. die Bereitschaft zur Einarbeitung in entsprechende Software
  • Bezug zum Fairen Handel, Weltläden oder anderen öko-sozialen Bewegungen
  • Hohes Maß an Serviceorientierung, Teamfähigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Einführung und Einarbeitung in den Arbeitsbereich (Fairer Handel, Arbeitsweise von Weltläden, Konzepte und Inhalte von Qualifizierung etc.)
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitseinteilung, große Freiräume
  • Selbständiges, kreatives und flexibles Arbeiten in einem motivierten Team
  • Projektleitungsgehalt gemäß interner Gehaltsordnung in Anlehnung an TVöD 10, Stufe 1.

Die Stelle ist projektfinanziert und zunächst befristet bis zum 31.12.2024 mit der Aussicht auf Verlängerung/Entfristung. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle des Weltladen-Dachverbandes, Ludwigsstraße 11 in Mainz, wobei Arbeit im Homeoffice möglich und üblich ist.

Wir streben ein diskriminierungsfreies Auswahlverfahren an begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, ggfls. Referenzen/Zeugnissen und möglichem Starttermin in einem PDF bis zum 15.10.2022 per E-Mail an akademie@weltladen.de. Für telefonische Rückfragen steht Birgit Schößwender (Tel. 06131/68907-90) zur Verfügung.