Sea-Watch e.V. sucht Fundraiser:in Online-Marketing (25-32h/Woche)

Wir über uns

Sea-Watch e. V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung von Menschen auf der Flucht verschrieben hat. Angesichts der humanitären Katastrophe im zentralen Mittelmeer leistet Sea-Watch Nothilfe, fordert und forciert gleichzeitig die Rettung durch die zuständigen europäischen Institutionen und steht öffentlich für legale Fluchtwege ein.

Wir sind politisch und religiös unabhängig und finanzieren uns ausschließlich durch Spenden. Um auch künftige Rettungsmissionen finanzieren zu können, möchten wir das Fundraising mit Dir verstärken und freuen uns auf Deine Bewerbung.

Für den Bereich Fundraising suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Fundraiser:in mit Schwerpunkt Online-Marketing mit einem wöchentlichen Arbeitsumfang von 25 bis 32 Stunden, vorzugsweise in Berlin oder im Homeoffice. Das Fundraising-Department umfasst aktuell 15 Teammitglieder und Du arbeitest gemeinsam mit einer Kollgein im Schwerpunktbereich Online-Marketing. Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet, mit Wunsch auf Verlängerung.

 

Was Dich erwartet:

  • E-Mail-Marketing-Automation: Weiterentwicklung, Umsetzung und Auswertung von Donor Journeys in Zusammenarbeit mit einer Partneragentur

  • Marketing Kampagnen TikTok: Du übernimmst die Planung, Durchführung und Optimierung maßgeschneiderter Lead & Spark Kampagnen auf unserem TikTok-Kanal

  • Inhaltserstellung und -konzeption: Du entwickelst ansprechende Texte, Grafik- und Video-Ideen für Anzeigen und E-Mails, um verschiedene Zielgruppen zu erreichen. Was Du davon nicht selbst umsetzt, realisierst Du gemeinsam mit Grafiker:innen/Texter:innen.

  • Trendbeobachtung und strategische Anpassung: Du bist mitverantwortlich für die Beobachtung, Entwicklung und das Testen neuer Trends, Tools und Taktiken im digitalen Fundraising (z. B. Kryptospenden)

  • Strategische (Kampagnen & Budget) Planung des Online Fundraising Bereichs gemeinsam mit Deiner Kolleg:in & Projektmanagement

  • Erstellen von Reportings und Analysen

 

Was Du mitbringst:

  • Relevante Erfahrung im Online-Fundraising oder Online/Performance-Marketing

  • Erfahrung mit AD Management Tools (Facebook Ad Manager, TikTok Ad Manager usw.)

  • Erfahrung mit Mailing/Automation Tools wie Mailchimp, Clever Reach, Klaviyo o. ä.

  • Erfahrung mit Excel / Google Sheets und gutes Zahlenverständnis

  • Erfahrung in der Nutzung von CRM-Systemen (Fundraisingbox, Salesforce usw.) von Vorteil

  • Ein gutes Auge und clevere Ideen für Text-, Grafik- und Video-Ads.

  • Fähigkeit zur verlässlichen Planung, gewissenhafter und eigenständigen Umsetzung von Aufgaben

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Starke Identifikation mit den Zielen und Inhalten von Sea-Watch e.V.

 

Was Du erwarten kannst:

  • Eine rasant wachsende gemeinnützige Organisation mit stetig neuen Herausforderungen und Ideen

  • Ein dynamisches, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien

  • Angebote von internen Trainings und Förderung individueller Weiterbildung

  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle sowie die Möglichkeit, teilweise im Home Office zu arbeiten, regelmäßige Arbeit im Berliner Büro notwendig

  • Eine offene Büroatmosphäre, in der auch Hunde willkommen sind

  • Möglichkeit der Mitgestaltung durch spannende Projekte und Organisationstreffen und viel Freiraum, um Neues auszuprobieren

  • Digitalisierung, Agilität und Partizipation sind für uns wesentlicher Bestandteil unseres Alltags

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung und einem monatlichen Brutto-Gehalt von 2.720 Euro bei 32 Wochenstunden (Aufstockung durch verschiedene Faktoren möglich*)

  • Sonderzahlungen und Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Auszeitmodelle u.a. 1 Monat bezahlte Auszeit nach 18 Monaten Sea-Watch-Zugehörigkeit

 

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung

Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und relevanten Zeugnissen bis spätestens 16.06.2024 in einem pdf-Dokument an: application@sea-watch.org

Von Bewerbungsfoto und Angabe zum Familienstand bitten wir Dich abzusehen.

Da wir uns für eine integrative Gesellschaft ohne Rassismus und mit Freizügigkeit für alle einsetzen, freuen wir uns insbesondere über Bewerbungen von LGBTQI, BIPoC, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationsgeschichte und Menschen anderer Gruppen, die in der NGO-Welt unterrepräsentiert sind.

Ab dem 1.1.2024 haben wir ein neues Gehaltsmodell, welches verschiedene Zuschläge zum Grundgehalt ermöglicht und familiäre Bedarfe und eigene Behinderung einbezieht. Außerdem erhöht sich mit jedem Jahr Betriebszugehörigkeit das Gehalt um 3%. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit von Zuschlägen aufgrund von vorheriger relevanter Berufserfahrung auf Grundlage interner Kriterien, maximal können hier 5 Jahre anerkannt werden, pro Jahr Vorerfahrung ist ein Zuschlag von 3% möglich.